Jugend-News

Trakehner Jungzüchter auf dem Majenfelder Hof


Am Samstag den 23.3 waren die Jungzüchter aus Schleswig Holstein und Niedersachsen zu einem Lehrgang bei Stephanie Herken-Wendt auf dem Gestüt Majenfelderhof. Es ging um das Beurteilen von Pferden, es wurde am Pferd besprochen wo drauf man achten muss und in welcher Reihenfolge man das am besten macht. Es gab drei Pferde zu beurteilen und dies waren Chronos, Cigar, Highlight. Zwei von den drei Pferden waren 7 jährige Wallache und der dritte war ein Hengst.
Die Pferde wurden zuerst in der Stallgasse beobachtet und es wurden fleißig Notizen gemacht, danach ging es in die Halle dort wurden zwei Gruppen gebildet. Bei der einen Gruppe hat Stephanie Herken-Wendt mitgeholfen, es für die Leute das erste Mal war und sie noch nicht so viel Erfahrung hatten. Die anderen Gruppe hatte schon ein wenig Erfahrung und wurde immer mal wieder von Frederike Schröpfer unterstützt. Als die Gruppen sich gefunden hatten, wurde das erste Pferd laufen gelassen in der Halle. Die Pferde wurden in allen drei Grundgangarten  bewertet und benotet. Als die drei Pferde bewertet waren ging es zurück in die Stallgasse, dort wurden dann die Noten verglichen.
Dann war erst mal eine Kaffee und Kuchen Pause angesagt. Als alle wieder gestärkt waren ging es nochmal ans Vormustern. Dort konnten alle das schon mal gelernte abrufen. Es war sehr Lehrreicher Samstag und wir Jungzüchter Danken Stephanie Herken-Wendt vom Gestüt Majenfelderhof  das sie uns trotz ihres Turnierstarts einen tollen Samstag beschert hat. Wir danken auch Frederike Schröpfer für die das tolle Organisieren.
Paula Ahrens